6. Mai Fische-Mond trifft auf die göttliche Liebe Neptuns Gott ist väterlich und mütterlich zugleich

 

 

Der Augenblick Deiner Geburt – ein magischer Moment – Schlüssel zu Deinem Lebensplan. Wir sind mit Handicaps geboren, die uns Niederlagen bescheren, und mit Talenten, die uns manches Glück, da wir es uns bereits im vorigen Leben erworben haben, schenken.. Das Leben ist ein Drama, in dem es immer wieder zu Verwicklungen kommt, die uns, sofern wir sie lösen, immer wieder ein Stück weiterbringen. Dafür leben wir. Die heile Welt, die wir alle ersehnen, die gibt es so nicht, nicht in diesem Erdenleben, in dem wir Karma abtragen und die verschiedene Entwicklungsphasen durchlaufen dürfen.

Der stetige Lauf des Mondes durch die Tierkreiszeichen, Monat für Monat, beleuchtet alle zwei Tage eines unserer Lebensthemen. Wir sind in einer grossen Schulklasse, der Mond ist unser geduldiger weiser Lehrer. Wir können uns soviel Zeit für diese Schule nehmen wie wir wollen. Ein Monat, ein Jahr oder mehrere Leben. Die Lehrmittel bleiben dieselben, die karmischen Themen bleiben bestehen, bis sie rund und liebend gelebt sind.

 

Die täglichen Gedanken sind von Anselm Grün "Momente des Glücks"

ES IST NIE ZU SPÄT, SEINEN EIGENEN WEG ZU GEHEN