Wochensterne

Montag, 15. Oktober Steinbock-Mond
An diesem Tag können wir endlich Frieden schliessen - mit uns selber und unserem Weg - oder einem Menschen - der uns sehr sehr wichtig ist. Nutzen wir die Stunden zwischen 14 und 17 Uhr, denn in dieser Phase schwingen Herz und Verstand im gleichen Takt und es fällt leicht, Streit beizulegen und wieder aufeinander zuzugehen, um den weiteren gemeinsamen Weg unter die Füsse zu nehmen. Steinbock und Schütze wählen die Strasse des Herzens.
Dienstag, 16. Oktober Steinbock-Mond
Manche Wahrheiten bringen uns nun wieder in Einklang mit Bedürfnissen, die wir uns über lange Zeit nicht mehr eingestanden haben. Mag also kommen, was will, wir haben gegenwärtig immer wieder Anlass zum Feiern. Nur die Phase zwischen 20 und 22 Uhr verbringen wir besser mit uns alleine. Jupiter schenkt uns zudem eine angenehme Nachtruhe und ausgleichende Träume. Stier zeigt jemandem seinen Respekt und stellt sich auf die Hinterfüsse.
Mittwoch, 17. Oktober ab 9.37 Wassermann-Mond
Wie immer bei Wassermann-Mond erwarten uns quirlige Tage. Tun wir alles mit Ruhe und Bedacht. Auch beim Autofahren, was sich etwas chaotisch zeigen könnte. Tun wir eins nach dem anderen und nehmen wir Rücksicht aufeinander. Vorallem in der Liebe weht ein frischer Wind, wenn wir ihn dann in unsere Gemächer lassen. Es lohnt sich immer wieder, die Liebe neu in unser Leben einzuladen. Zwilling und Löwe unternehmen etwas gemeinsam und bringen dadurch einen Stein ins Rollen.
Donnerstag, 18. Oktober Wassermann-Mond
Mond trifft auf Lilith und Mars im Wassermann - bitte keine übereilten Entscheidungen fällen, welche wir schon bald wieder bereuen würden. Zwischen 11 und 14 Uhr sollten wir uns an keiner Debatte beteiligen, welche nur Verlierer hervorbringen würde. Summen wir eine Melodie wenn wir uns provoziert fühlen - und sorgen wir für Entspannung unseres Nervenkostüms. Singen befreit und hebt die Gefühle. Widder und Waage beschliessen etwas gemeinsam und legen den Samen für eine liebevollere Zukunft.
Freitag, 19. Oktober ab 22.22 Fische-Mond
Mit schnellen Aussagen sollten wir heute achtsam sein, denn das Wort verwundet leichter, als es heilt. Hören wir auf unser Gefühl und tragen wir Sorge für uns selber und unsere Mitmenschen. So könnte dieser Tag ein wundervoller Anfang einer neuer Freundschaft sein. Vielleicht auch die Freundschaft mit uns selber, weil wir aufhören uns selber immer wieder zu kritisieren. Lieben und Loben wir uns - damit wird unsere Ausstrahlung zum Segen für die Mitmenschen. Wassermann in Experimentierfreude in Liebesdingen.
Samstag, 20. Oktober Fische-Mond
Lassen wir die Seele baumeln und schenken wir unserer Seele Zeit. Der sensible Fische-Mond gibt Musse und Gelassenheit. Zwischen 11 und 15 Uhr schenkt uns der Himmel einen Strahl von göttlicher Liebe, was unsere Seele reinigt und das Ur-Vertrauen stärkt. Auch Akzeptanz gehört zu den Aufgaben auf dem Weg zum Lebensglück. Wer annehmen kann, was sowieso nicht zu ändern ist, und wer erkennt, dass Schmerz und Enttäuschung zum Leben gehört, tut sich leichter, schwierige Zeiten zu meistern. Jungfrau und Krebs gewinnen eine höhere Einsicht in die Dinge.
Sonntag, 21. Oktober Fische-Mond
Ein wahrlich segensreicher Tag ! Unsere Seele ist auf Empfang - achten wir auf unsere Träume, wie wir uns dabei gefühlt haben. Wertvolle Botschaften könnten uns auf diesem himmlischen Postweg erreichen. Auch für Gebet und Meditation bietet sich dieser Sonntag prachtvoll an. Die Natur bewusst einatmen ist auch eine wunderbare Form von Beten. Fisch und Skorpion hören ihrer Seele zu und verstärken den direkten Draht zur göttlichen Quelle.